Seite nicht gefunden

Nachmachen erlaubt!
Bio&Faire Wertschöpfungsketten in den Regionen

„Das hat doch nichts mit Regionalität zu tun, wenn es die Produkte von einem Unternehmen überall zu kaufen gibt – und manche Zutaten sind schon deswegen nicht regional, weil sie bei uns gar nicht wachsen.“ Halt stopp, nicht so schnell! Auch wenn ein Unternehmen nicht nur Rohstoffe aus seiner Region bezieht und seine Ware auch überregional vermarktet, kann dennoch ein großer Teil der Wertschöpfung in der Region verbleiben: zum Beispiel für Löhne und Gehälter oder beim Handwerker vor Ort. Unternehmens-Kultur bedeutet auch, Impulse zu setzen, sich um regionale Rohstoffe zu bemühen und Landwirte zu animieren, auf Ökolandbau umzustellen. Dadurch nimmt die Artenvielfalt in der Landschaft zu und Boden und Grundwasser werden geschont. All das erhöht die Öko-Bilanz und die Lebensqualität in der Region, in der wir leben. Immer noch nicht ganz überzeugt? Hier stellen wir Ihnen ganz praktisch ein paar Beispiele vor. Für alle gilt: Nachmachen erlaubt!

Mehr dazu finden Sie auf unserer neuen Microsite: www.biofair-vereint.de/regional

Bio&Regio Blog

In unserem neuen Bio&Regio Blog berichten wir über das Engagement von einzelnen Menschen, Organisationen und Unternehmen, die wir in verschiedenen Regionen kennen gelernt haben. Wir stellen ihre Projekte vor, da wir meinen, dass sie Bio & Fair & Regional sind. Wir wünschen uns, dass diese Ansätze zur Nachahmung anstiften und zur Diskussion darüber, was Bio & Fair & Regional bedeutet.

Hier gehts zum Blog >>

Schade : Wir konnten diese Seite nicht finden!

Sie haben die Seite http://www.biofair-vereint.de/home.0.html aufgerufen. Obwohl unsere Server unter Einsatz aller Kräfte nach der Seite gesucht haben, konnten wir sie nicht finden. Was ist passiert?

  • Der Link über den Sie hierher gelangt sind hat einen Schreibfehler.
  • Möglicherweise haben wir diese Seite gelöscht oder umbenannt.
  • Oder, was eher unwahrscheinlich ist, Sie haben den URL von Hand eingegeben und sich dabei vertippt?

 

Wussten Sie, ...

dass auch in Bezug auf unsere Ernährung die biologische Vielfalt bedroht ist? Von rd. 340.000 Pflanzenarten wären 30.000 für die Ernährung nutzbar, aber nur noch 30 decken den Kalorienbedarf der Weltbevölkerung!

Mehr dazu: Bundesamt für Naturschutz

Bio&Faire Lebensmittel

biofair-vereint logoeconinform ist eine zentrale Datenbank für Bio-Produkte und nach­haltige Erzeug­nisse! Hier finden Sie eine Übersicht aller bio&fairen Lebensmittel.

Zur Übersicht bio&faire Lebensmittel >>

Material zum Download

Sie wünschen sich noch mehr Infos zu bio&fairen Lebensmitteln und weitere Hintergrundinformationen? Wir haben Ihnen eine Sammlung mit vielen Links zusammengestellt.

Zum Download >>

 

Kontakt

Sie haben Fragen, möchten Kritik oder Lob äußern?
Wir freuen uns über jede Nachricht!

Verein „Bestes Bio - Fair für alle“

Klosterstr. 19
34414 Warburg

Telefon: 05641 90 90-924
Telefax: 05641 90 90-925

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum | Datenschutz

Newsletter

Wenn viele Menschen kleine Dinge tun, können diese die Welt verändern! Erfahren Sie mehr über Bio&Fair in der Praxis. Abonnieren Sie den Bio&Fair Newsletter.

captcha  

Bio&Fair bei Facebook

Werden Sie ein Freund bio&fairer Ideen, lassen Sie sich inspirieren!

 

Bio&Fair bei Youtube

Werden Sie ein Freund bio&fairer Ideen, lassen Sie sich inspirieren!

 

Youtube Kanal